DIY: Tafel

Hallo! ♥

Wie schon bereits angekündet habe ich ein weiteres DIY-Projekt für euch. Ich wollte schon immer eine Tafel haben. In meiner Zukunfts-Küche in Gedanken gab es schon immer eine Tafel, auf der ich das aktuelle Tagesmenü/Essen vermerken konnte. In meiner Vision hängt diese Tafel in meiner Küche und ein frischer Bund Schnittlauch direkt daneben. 
Ich habe mir jetzt endlich diesen Wunsch erfüllt. Ursprünglich wollte ich eine Tafel mit einem goldenen Rahmen. Als ich dann aber vor einiger Zeit bei Ikea war, habe ich einen wunderschönen, großen, weißen Bilderrahmen entdeckt und musste ihn mitnehmen. Und dieses Wochenende war es dann soweit! Ich habe meine eigene Wunsch-Tafel erstellt :)

Folgendes habe ich verwendet: 
♥ den weißen Bilderrahmen von Ikea (VIRSERUM in weiß)
♥ Tafelfarbe (von Creativ Discount)
♥ weiße Kreide von Staedtler
♥ Schleifpapier
Zunächst habe ich das das Glas von dem Bilderrahmen ein wenig mit Schleifpapier angerauht. Dann habe ich in zwei Schichten die Tafelfarbe auf das Glas aufgetragen. (Zwischen den zwei Schichten müsst ihr ein paar Stunden warten) Das Ganze muss dann 24 Stunden trocknen. Danach habe ich den Bilderrahmen wie gewohnt zusammen gesetzt. 

Und hier könnt ihr mein Endergebnis sehen. Ich bin unheimlich zufrieden mit ihr! Ich finde die Farbkombination sehr schön und mir gefällt sie wirklich gut! Und sie ist super einfach und super schnell gemacht <3
Heute wurde sie auch gleich zum ersten Mal „verwendet“: Hier könnt ihr sehen, welches Gericht es heute bei uns gab ♥ Eins meiner Lieblingsgerichte – Linguine mit Gorgonzolasoße ♥

Ich hoffe euch hat das DIY-Projekt genauso gefallen wie mir! Ich bin absolut zufrieden und vielleicht habe ich den einen oder anderen von euch ja dazu angeregt, sich ebenfalls eine Wunsch-Tafel zu basteln?
Bis bald, 
eure Via ♥