DIY: Tafel

Hallo! ♥

Wie schon bereits angekündet habe ich ein weiteres DIY-Projekt für euch. Ich wollte schon immer eine Tafel haben. In meiner Zukunfts-Küche in Gedanken gab es schon immer eine Tafel, auf der ich das aktuelle Tagesmenü/Essen vermerken konnte. In meiner Vision hängt diese Tafel in meiner Küche und ein frischer Bund Schnittlauch direkt daneben. 
Ich habe mir jetzt endlich diesen Wunsch erfüllt. Ursprünglich wollte ich eine Tafel mit einem goldenen Rahmen. Als ich dann aber vor einiger Zeit bei Ikea war, habe ich einen wunderschönen, großen, weißen Bilderrahmen entdeckt und musste ihn mitnehmen. Und dieses Wochenende war es dann soweit! Ich habe meine eigene Wunsch-Tafel erstellt :)

Folgendes habe ich verwendet: 
♥ den weißen Bilderrahmen von Ikea (VIRSERUM in weiß)
♥ Tafelfarbe (von Creativ Discount)
♥ weiße Kreide von Staedtler
♥ Schleifpapier
Zunächst habe ich das das Glas von dem Bilderrahmen ein wenig mit Schleifpapier angerauht. Dann habe ich in zwei Schichten die Tafelfarbe auf das Glas aufgetragen. (Zwischen den zwei Schichten müsst ihr ein paar Stunden warten) Das Ganze muss dann 24 Stunden trocknen. Danach habe ich den Bilderrahmen wie gewohnt zusammen gesetzt. 

Und hier könnt ihr mein Endergebnis sehen. Ich bin unheimlich zufrieden mit ihr! Ich finde die Farbkombination sehr schön und mir gefällt sie wirklich gut! Und sie ist super einfach und super schnell gemacht <3
Heute wurde sie auch gleich zum ersten Mal „verwendet“: Hier könnt ihr sehen, welches Gericht es heute bei uns gab ♥ Eins meiner Lieblingsgerichte – Linguine mit Gorgonzolasoße ♥

Ich hoffe euch hat das DIY-Projekt genauso gefallen wie mir! Ich bin absolut zufrieden und vielleicht habe ich den einen oder anderen von euch ja dazu angeregt, sich ebenfalls eine Wunsch-Tafel zu basteln?
Bis bald, 
eure Via ♥
13 Gedanken zu „DIY: Tafel“
  1. wow die tafel gefällt mir und hätt ich auch gern! Wenn ich nur etwas mehr Platz hätte in der Wohnung =/ ich wüsste nämlich nicht wohin ich sie stellen oder aufhängen sollte ^^ mhh vielleicht in der küche? ach mal schaun, vllt bastle ich mir auch eine^^

    lg steffi
    Colorofmypictures

  2. Das ist ja ’ne süße Idee. Und eventuell mal ein schönes Geschenk!

    1. ohjaa! finde ich auch :) ich bin sogar momentan am Überlegen, ob ich meiner Freundin M. so eine Tafel zum Geburtstag schenke :D

  3. sieht toll aus, werd es wohl auch mal versuchen :)

    http://kleinstadtcoco.blogspot.de/

  4. Das ist eine super Idee! Ich habe noch eine Magnettafel, die weiß ist und eine glatte, glänzende Oberflche hat. Wenn ich wie du, sie wie zu einer Schiefertafel anmalen würde, wäre sie magnetisch und könnet als Tafel mit Kreide benutzt werden… :)
    Danke!

  5. Hihi, ich hab so ne Tafel ebenfalls vor etwa einem halben Jahr gemacht. (Sah total ähnlich aus, ebenfalls mit weißem Rahmen und die Grüße müsste auch passen.) Als To Do Liste. Aber ich war immer zu faul die ganzen Dinge raufzuschreiben, also landete die Tafel irgendwann wieder in einer Schachtel. :D

  6. Gefällt mir gut! Wäre ich nie drauf gekommen, das mal selbst zu machen…

  7. Die Tafel sieht echt gut aus:)
    schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen ♥

  8. Wunderschöner Blog.
    Lust auf ggs. verfolgen?

    Lg Dana
    http://foundme-daana.blogspot.de/

  9. die sieht richtig richtig gut aus. die würde ich sofort kaufen. heißt wohl ich muss mich ans werk machen und basteln;) nette idee:)

  10. Genau so eine Tafel plane ich auch zu machen :-) Vielen Dank fürs Vormachen. Ist ja äußerst schick geworden!
    Lieben Gruß
    Stefanie

  11. Danke, dann weiß ich ja schon, was ich als nächstes bestell‘ ;)

  12. Die Tafel ist toll geworden – ich hab neulich welche mit Tafelfolie gemacht. Siehst du auch auf meinem Blog.
    Gruß Sonnenblume