{Project} 10 Books

Kurz vorab: Bei meinem Bloglovin Account ist anfangs etwas schief gelaufen. Die aktuelle und richtige Adresse zum Folgen von Anne Hearts Life findet ihr hier: klick.
(Dem alten Account könnt ihr selbstverständlich entfolgen)

Wie ihr vermutlich wisst, bin ich auch in diesem Jahr wieder auf der Suche nach einigen Projekten, die nicht ganz so lange dauern, wie das „101 Dinge in 1001 Tagen“ Projekt und schön nebenbei zu machen sind.

Über Instagram bin ich auf ein weitere Projekt gestoßen, dass ich wirklich gar nicht schlecht finde – insbesondere für Personen wie mich, die sich gerne schnell von neuen, schönen Dingen ablenken lassen, Geduld nicht kennen und alles immer gleich sofort haben müssen.

Sobald ich von einer neuen Buchreihe höre oder ein schönes Cover entdecke, juckt es mich schon in den Fingern und mich möchte am liebsten sofort zugreifen, obwohl zu Hause noch etliche ungelesene Bücher auf mich warten. Wenn es euch genauso geht wie mir, dann dürfte das folgende Projekt etwas für euch sein.

Worum geht’s?

Das „Project 10Books“  ist ganz ganz simpel. Man nimmt sich am Anfang des Projektes 10 Bücher vor, die man durchlesen muss, bevor man sich neue Bücher kaufen darf. In dieser Zeit dürfen auch andere Bücher gelesen werden, als die 10 vorgeschriebenen. Solange diese 10 Bücher jedoch nicht gelesen wurden, darf kein neues Buch gekauft werden. Klingt einfach, oder?

Ich hab ein wenig Angst, dass ich es nicht schaffe, da ich auf einige zweite Bände zur Zeit richtig brenne (u.a. The Maze Runner). Allerdings ist es gleichzeitig ein wenig verschwenderisch, sich neue Bücher zu kaufen, obwohl man noch viele viele ungelesene im Regal stehen hat.

Zu meinem Glück habe ich erst kurz vor dem Projekt noch einen kleinen Büchereinkauf gestartet, sodass ich jetzt super ausgerüstet für dieses Projekt bin: nämlich mit lauter Büchern, die ich ohnehin ganz neu habe und daher auch unbedingt lesen möchte. Und hier sind sie:

project10books

01 ♥ Gezeichnet von PC Cast & Kristin Cast
Dieses Buch durfte in meiner ersten Rebuy Bestellung mit den Korb (für gerade mal 0,99 €). Erwartungen habe ich an dieses Buch eigentlich keine. Ich weiß auch nicht, ob ich es mögen werde. Naja mal sehen.

02 ♥ Goodspeed von Beth Revis
Goodspeed habe ich schon öfters in einigen Buchrezensionen gesehen – und finde die Story vom Einband her schon einmal recht spannend. So wie ich gehört/gelesen habe, geht es ein wenig in die Distopie-Richtung, ein Genre, dass ich zur Zeit unheimlich gerne lese. Bei Distopien ist das immer so eine Sache, ob ich in die Geschichte reinkomme oder nicht. Daher bin ich doch sehr gespannt auf dieses Buch.

03 ♥ Ugly von Scott Westerfield
Ebenfalls ein Buch im Genre „Distopie“. Mal sehen, wie es mir so gefällt. Die Geschichte klingt gut, ich habe schon viel positives gehört – wieso also nicht?

04 ♥ Endgame von James Frey
Hachja. Ich muss zugeben: ein wenig geschummelt habe ich bereits. Als ich das Projekt gesehen habe, war ich schon mitten drin in „Endgame“. Mittlerweile liegt es beendet bei mir im Bücherregal, sodass ich genau genommen nur noch 9 Bücher zu lesen habe. Eine Rezension zu diesem Buch kommt bald!

05 ♥ Percy Jackson – im Bann des Zyklopen von Rick Riordian
Huihuihui. Auf dieses Buch freue ich mich riesig! Ich habe es zu Weihnachten geschenkt bekommen und weil ich den ersten Percy Jackson Teil wirklich schön fand, wird der nächste Teil wohl eines der nächsten Bücher sein, was ich lesen werde.

06 ♥ Eleanor & Park von Rainbow Rowell
Dieses Buch habe ich –  nicht ganz ohne Hintergedanken – meiner Schwester zu Weihnachten geschenkt. Sie hat es bereits durch und ist begeistert. Ich weiß noch gar nicht wirklich, was mich erwartet (ich bin zur Zeit erst auf Seite 20 – ganz frisch angefangen also) aber ich bin schon sehr sehr gespannt.

07 ♥ Gone von Michael Grant
Auch hier wieder ein Buch aus der Distopien-Ecke. Dieses Buch werde ich im Anschluss an Eleanor&Park lesen. So genau weiß ich gar nicht mehr, was darin vorkommen soll. An einem Nachmittag hatte es mich auf einmal gepackt, ich habe zehnmilliarden Rezensionen, Bücherblogs und Youtube-Kanäle durchforstet, um mir eine Leseliste zu erstellen – und dieses Buch war dabei. Und als es dann vorrätig auf Rebuy war, habe ich schnell zugeschlagen. Irgendwie bin auf dieses Buch ganz ganz gespannt.

08 ♥ Gebannt von Veronica Rossi
Überraschung! Eine Distopie! Habe ich mir sagen lassen.. Und auch hier bin ich sehr sehr gespannt, da ich vor allem relativ viele englische Youtube Kanäle gefunden habe, die dieses Buch besonders empfohlen haben.

09 ♥ Die Verratenen von Ursula Poznanski
Hey! Noch eine Distopie! Dieses Mal allerdings eine deutsche Distopie. Das Cover spricht mich persönlich ja mal überhaupt nicht an – ich habe allerdings schon viel positives zu diesem Buch gelesen. Und da ich vor kurzem die erste Distopie eines männlichen Autors (Halt! Nein! Stimmt nicht! Fällt mir jetzt gerade erst ein!) gelesen habe, durfte die erste deutsche Distopie nicht lange warten ;)

10 ♥ von Kathryn Wesley
Dieses Buch habe ich im letzten Jahr bei einem Gewinnspiel gewonnen und seitdem steht es in meinem Regal. Und das, obwohl die Geschichte sehr gut klingt, es mit einigen Büchern „verglichen“ wird, die ich sehr mag und ich allgemein schon immer ganz große Lust auf dieses Buch habe. Und genau dafür ist dieses Projekt doch gut, oder? Ich werde jetzt endlich einmal dazu kommen, dieses Buch zu lesen, bevor mein Bücherregal wieder mit neuen Büchern vollgeschwemmt wird.

Und? Wer von euch macht mit? Oder lest ihr generell sowieso immer alle ungelesen Bücher, bevor ihr euch neue kauft?

10 Gedanken zu „{Project} 10 Books“
  1. Tolle Sache! Ich werde auch teilnehmen!

    PS: beim 10. Buch hast du den Buchtitel vergessen.

    Neri

  2. Hallo Anne,
    ich bin gerade durch Neri auf deinen Blog gestoßen und musste einfach mal ein Lob da lassen. Dein Design, dein Schreibstil und die Themen deines Blogs gefallen mir einfach sehr gut. Das mag jetzt wie eine typische Werbung klingen, aber das ist es wirklich nicht :)

    Zum Thema Bücher: Ich habe noch einen Roman (Thriller) vor mir, den ich endlich mal anfangen wollte zu lesen. Leider hält mich eine neu entdeckte Serie Abends davon ab, dass endlich mal anzugehen. Dein Projekt aber klingt wirklich super und machbar :)

    Lieben Gruß,
    Nicki

  3. Hey :)

    Schönes Projekt und super Idee für Leseratten, dadurch das ich sowieso nicht lese und maximal 5 Bücher mehr habe, als die die ich für die Schule brauche kommt sowas für mich gar nicht in Frage. Dir trotzdem viel Erfolg dabei! :)

    Liebe Grüße ♥

  4. Oh Godspeed und Ugly mag ich auch bald mal lesen, allerdings herrscht bei mir ein ähnliches Problem vor, wie bei dir: In meinem Bücherregal stehen noch viel zu viele ungelesene Bücher und ich kaufe mir trotzdem neue! Vielleicht sollte ich das Projekt auch mal machen :D

    Liebe Grüße,
    Vita

  5. ich leihe mir bücher immer nur von anderen oder aus der bibliothek aus :)

  6. Das wäre zwar auch nicht schlecht für mich (ich zähle hier glaube 20 ungelesene Bücher.. mit Sachbüchern und alten von Jules Verne etc.. upsi!), aber irgendwie kann ich das gar nicht, ich brauche zwischendurch immer mal ein neues Schmuckstück, das ich gerade entdecke. Aber ich glaube irgendeine Challenge wäre nicht schlecht, die das bei mir mal vorantreibt :D Wobei es der Stress ja nicht immer zulässt.. Ich bin gespannt, wie es bei dir läuft!
    Ist Maze Runner wirklich so gut? Nach dem Trailer war ich etwas skeptisch, das Buch kannte ich zuvor ehrlich gesagt noch nicht. Soweit ich weiß hat es sich mein Bruder aber mal gekauft, vielleicht les ich auch mal rein. Ansonsten – fröhliches Lesen! ♥

  7. Wirklich coole Projektidee! Bin durch auf einen anderen Blog auf deinen gestoßen und bin sowohl von diesem Post, sowie deinem Blog richtig begeistert. Hast nun eine neue gespannte Leserin, die sich auf viele weitere Beiträge freut. Überlege ebenfalls mit zumachen.. Melde mich auf jeden Fall, wenn ich dazu einen Post machen werde. Aber das Problem mit dem „Kaufen und nicht Lesen“ habe ich sehr! Die Bücher, die du dir ausgesucht hast klingen super und sehr interessant! Wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    Bis bald und schönes Wochenende!

    mtrjschk.blogspot.de

  8. Ich habe vielleicht 3-4 ungelesene Bücher, aber das sind entweder richtige Schinken oder Flohmarktbücher, für die ich eh nur ’nen Euro gezahlt habe :) Darum lohnt es sich für mich nicht, bei sowas mitzumachen. Aber tolles Projekt!
    Einige der Bücher kenne ich schon und besonders die „Verratenen“-Reihe kann ich dir nur ans Herz legen :) Die Fortsetzungen haben mir aber noch besser gefallen, darum hoffe ich, dass du (falls du den ersten Teil magst) nicht das Interesse verlierst, wenn du vorher noch andere „lesen musst“ und dir erst dann die Fortsetzungen kaufen kannst.

    Liebe Grüße
    Nicole

  9. Super Idee! Ich habe soooo viele Bücher im Regal stehen, die ich noch nicht gelesen habe, aber ich kaufe trotzdem immer wieder neue, wie du schon sagst, manchmal brennt man einfach darauf ein ganz bestimmtes Buch zu lesen, das gerade herausgekommen ist oder man davon gehört hat… Aber mir würde so eine Aktion bestimmt auch gut tun! Zumindest vielleicht fünf lesen bevor ich ein neues kaufe… Aber dafür muss ich erstmal noch eins kaufen.. das MUSS ich bald haben… auch wenn noch ca. 20 im Regal stehen. O.o Früher war das anders, da hatte ich höchstens eins auf Vorrat, wenn ich absehen konnte, dass ich ein Buch am WE fertig lesen würde. Jetzt sind es Unmengen.
    Lieben Gruß und ich freue mich, dich endlich wiedergefunden zu haben! Irgendwie konnte ich deinen neuen Blog vor einiger Zeit nicht in meine Leseliste eintragen und habs dann ganz vergessen. Nun hat es geklappt! Juhu!
    Lieben Gruß,
    Sandra

  10. […] Vor einiger Zeit habe ich euch ein neues Projekt vorgestellt, dass ich seitdem auch fleißig betreibe: das Project: 10 Books. […]